Ergebnisse - Diercke Wissen 2016

Ermittlung der saarländischen Schulsieger/innen 

Im Januar 2016 wurden an insgesamt 19 saarländischen Schulen die Wettbewerbsbögen zur Ermittlung der Klassensieger in den Klassenstufen 7 bis 10 verteilt. Dabei haben in diesem Jahr 18 Gymnasien teilgenommen und eine Gemeinschaftsschule.

Annalena Zenner vom Gymnasium am Stefansberg in Merzig ist die saarländische Landessiegerin 2016!

An dieser Stelle geht der Aufruf an alle weiterführenden Schulen, insbesondere aber an die Gemeinschaftsschulen, ihren Schülern die Möglichkeit zu bieten bei Diercke Wissen mitzumachen. Wir würden uns über eine höhere Zahl an teilnehmenden Schulen sehr freuen.

Ehrung der saarländischen Schulsieger und der Landessiegerin

Traditionsgemäß fand an der Schule der Landessiegerin, hier also am Gymnasium am Stefansberg in Merzig, eine Feierstunde statt, um Annalena Zenner und die 19 weiteren Schulsieger im Saarland gebührend zu ehren. Ein großes Dankeschön geht hierbei an Jürgen Neisius, der mit seinem Team dafür sorgte, dass die Feierlichkeiten eine angenehme Atmosphäre erhielten.In der Aula eröffnete Hausherr Albert Ehl den Abend, der wunderbar musikalisch umrahmt wurde von Schülerinnen und Schülern der Kammermusik-AG.

Der Wettbewerb auf Bundesebene

Am 10.06.2016 fand dann in Braunschweig das mit Spannung erwartete Bundesfinale statt. Aus den 16 Bundesländern reiste jeweils der Landessieger mit seinen Begleitpersonen an. Auch die deutschen Schulen im Ausland schickten ihren Vertreter ins Rennen, so dass es 17 Finalistinnen und Finalisten gab. Es stellte sich schnell heraus, dass das Saarland eine kleine Sonderrolle einnehmen würde, denn tatsächlich war Annalena das einzige Mädchen, das sich gegen die Konkurrenz innerhalb des eigenen Bundeslandes durchsetzen konnte. Damit wurde Annalena in Braunschweig sofort zu besten Geographieschülerin Deutschlands gekürt. Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!
>> der gesamte Artikel als pdf